Uns zurücknehmen,
um den Kindern Raum zu geben

Sternengruppe

Alexandra Lindig

Gruppenleitung

"Ich möchte unseren Kindern einen Raum voller Liebe, Achtung, Wärme, Vertrauen, gegenseitiger Wertschätzung, Freiheit, Spaß und Ruhe im Kinderhaus wie auch in der freien Natur bieten - einen Raum zum Wachsen und Gehen ihrer ganz eigenen, persönlichen Schritte."

Monika Meinhardt 

Päd. Leitung
Dipl. Sozialpädagogin ( FH )
Sensorische Integrationspädagogin mit Montessori Diplom
Entspannungspädagogin für Kinder
„Wir begleiten die Kinder liebevoll und achtsam, geben ihnen Raum und Zeit, damit sie bei uns im Kinderhaus all die Sicherheit und Geborgenheit erfahren, die sie als Grundlage brauchen, um als starke und selbstbewusste Persönlichkeiten auf ihren ganz eigenen Wegen in die Welt hinaus zu gehen.“

Birnaz Ayten

Kinderpflegerin

"Das Leben anzuregen- und frei entwickeln zu lassen, hierin liegt die Aufgabe des Erziehers."
Ebenso ist für mich persönlich die Wertschätzung des individuellen Charakters und der herzliche Umgang genauso wichtig was in unserem Hause gelebte Praxis ist und das schätze ich sehr.

Türkisch
İtalya’nın ilk kadın doktoru, pedagog ve antropoloji profesörü Maria Montessori (1870-1952) yüzyılın başlarında  her bir çocuğun bireyselliğine azami ölçüde uyan bir pedagoji geliştirir.

Bu, çocuğun bireysel becerilerine ve ilgi alanlarına, bireysel öğrenme hızına ve karakter özelliklerine uygun bir pedagojidir.

Melina Piszke

Pädagogin BA mit Schwerpunkt Elementar- und Familienpädagogik.
"Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll." (Goethe)
Ich wünsche mir dies in meiner Arbeit mit den Kindern zu leben. Es ist mir sehr wichtig den Kleinen mit Empathie, Respekt und Verständnis zu begegnen. So zu arbeiten macht mir sehr viel Freude.

 

Sonnengruppe

Nicole Steinbrecher

Stellv. päd. Leitung
Erzieherin mit Montessori Diplom
„Der liebevolle, achtsame und wertschätzende Umgang mit den Kindern, der Natur und der Umgebung liegt mir sehr am Herzen. Ich bin sehr froh, diese Einrichtung gefunden zu haben,  wo Kinder für das Leben gestärkt werden und ihnen genügend Raum, Ruhe und Zeit zur Verfügung stehen.“

Beatrix Veith

Kinderpflegerin
Yogalehrerin für Kinder
„Es ist mir ein Anliegen, dass die Kinder Spaß haben und in ihrer gesunden Neugierde, Beweglichkeit, Kreativität und vorurteilsfreien Lebensfreude gestärkt werden.
'Wenn wir die Kinder annehmen, so wie sie sind, ihnen achtsam und mit Freude und Liebe begegnen... was werden sie dann lernen?' (W. Martin)“

Laura Rupprecht

Bundesfreiwilligendienst
„Ich freue mich über die vielen tollen Erfahrungen, die ich in diesem Jahr sammeln darf und bin sehr gespannt neue Gesichter kennen zu lernen.“

Mondgruppe

Andrea Aberhan

Erzieherin mit Montessori Diplom
Heilpädagogin
„Der liebevolle und achtsame Umgang mit den Kindern ist ein wichtiger Teil meiner pädagogischen Arbeit und ebenso den Kindern eine Wertschätzung für die Natur zu vermitteln.“

Ute Liedel

Kinderpflegerin mit Montessori Diplom
„Jedes Kind ist einzigartig und wunderbar. Ich freue mich jeden Tag, die Kinder ein Stück weit auf ihrem individuellen Weg begleiten zu dürfen.“

Helena Kumpf

Sozialpädagogisches Seminar zur Erzieherausbildung
„Ich freue mich ihre Kinder ein Jahr auf ihrem Lebensweg begleiten zu dürfen, und bin sehr gespannt auf diese Vielfalt der Heranwachsenden.“

Sternschnuppengruppe

Julia Wölfel

Gruppenleitung
Erzieherin mit Montessori Diplom
Montessori Zertifikat von 0-3 Jahren
Motopädagogin
„Besonders wichtig ist mir, den Kindern eine ruhige und liebevolle Begleitung sein zu können  bei der Entfaltung ihres ganz eigenen Wesens.“

Liliana Vieira

Sozialpädagogin
„Ich freue mich die ganz Kleinen begleiten zu dürfen.“

Petra Bohl

Erzieherin
Montessori Zertifikat 0-3 Jahre
„Der Respekt vor der Einzigartigkeit eines jeden Menschen,  sowie gegenseitige Achtung und Toleranz sind für mich Grundlage, um ein wechselseitiges Geben und Nehmen, ein voneinander Lernen und gemeinsames Wachsen zu ermöglichen.“

Sabine Wolk

Kinderpflegerin
Fachpädagogin für 0-3 Jahre
Montessori Diplom 0-3 Jahre in Ausbildung
„Es ist jeden Tag aufs Neue spannend und schön, unsere „Kleinen“ bei ihren Lebenserfahrungen begleiten zu können.“

Franziska Walther

Bundesfreiwilligendienst
„Vor allem schätze ich den liebevollen Umgang mit den Kindern und zwischen den Kollegen.“

gruppenübergreifend

Michael Meinhardt

Heilpädagogische Förderstunden und Werknachmittage
Erzieher
Dipl. Sozialpädagoge (FH)
Systhemischer Familientherapeut

„In der Erziehung ist mir das Motto „ Weniger ist mehr“ wichtig, sowie auch den Kindern ZEIT zu lassen.“

Kinderhaus-Küche

Lena Schmucker

"Mir ist es wichtig den Kindern abwechslungsreiche, kindgerechte Speisen aus frischen und gesunden Zutaten zu bieten um bei den Kindern die Neugier an vielfältigen Gerüchen, Farben, Konsistenzen und Geschmäckern zu wecken und zum Entdecken zu verleiten.Ich finde es schön die Freude der Kleinen am gemeinsamen Mittagessen erleben zu können."

Therapeutinnen (extern)

Angela Vogel

Ergotherapie

Simone Homer-Schmidt

Logopädie