Aktuelles im und um das Kinderhaus

Weltenschaukel ist errichtet

Die Welt schaukelt im Kinderhaus!

Tatkräftige Eltern haben die Weltenschaukel im Kinderhaus aufgebaut. Jetzt können unsere kleinen und großen Kinder die Schaukel nutzen, und das Gefühl der schaukelnden Welt genießen.

Wir danken allen Eltern, die so großzügig Spenden für dieses Projekt gegeben haben! Es waren kleine und große Spenden dabei, wir freuen uns über jeden einzelnen Euro.

Unser ganz besonders großer Dank geht an Michael Essigke, der das Projekt geplant und umgesetzt hat. Fleißige Unterstützung kam außerdem von Matthias, Torben, Christoph und Jan für das Anpacken, Zementieren, Schaufeln, Bohren, Schrauben, Sägen, Flexen... Danke! Wir danken auch den Partnerinnen, die ihnen in der Zeit des Projekts an den letzten beiden Samstagen dabei tatkräftig zur Seite standen.

Die Fotos von der fertigen Weltenschaukel sind in der Bildergalerie zu finden und werden noch weiter ergänzt.

Laternenumzug St. Martin

Ein St. Martins-Umzug mit leuchtenden Laternen und leuchtenden Augen

Im Kinderhaus haben wir das das St. Martins-Fest gebührend gefeiert. Mit fröhlichem Gesang begann unser Fest. Später, bei einem Spaziergang durch Simonshofen, haben wir St. Martin auf seinem Pferd getroffen. Er zerriss für ein armes Kind, das zu erfrieren drohte, seinen Mantel. Anschließend taten die Kinder es ihm nach und brachen ihr Brot mit ihren Kindergarten-Freunden.

Zurück im Kinderhaus wärmte uns ein brennendes Lagerfeuer wieder auf. Mit Punsch, Lebkuchen und Mandarinen konnten sich alle sättigen. So haben wir den Kindergarten aus einer anderen, der nächtlichen Perspektive neu kennengelernt.

Ein herzliches Dankeschön geht an den Elternbeirat, der dieses Fest erneut toll organisiert hat!

»Piepmatz«

Piepmatz_2015-1_front

Über das Kinderhaus-Magazin "Piepmatz" geben wir Ihnen einen ausführlichen Einblick in unsere pädagogische Arbeit. Schauen Sie sich gerne alle Ausgaben an und laden Sie sie herunter.